Willkommen bei Chorverband Heilbronn

Chorverband Heilbronn 1884 e.V.: Neckarsulm

In diesem Thema suchen:   
[ Zurück zur Startseite | Wähle ein neues Thema ]

<
1 2
30-Okt-2013 : Neckarsulm : News : Chor Cantus Juvenis – „Magnificat“ von John Rutter

„John Rutters Musik nimmt Anleihen bei der Jazz- und Unterhaltungsmusik, klingt manchmal wie untermalende Filmmusik oder gelegentlich musical­artig wie ein Gershwin. Rutter klingt schön, reißt mit, verführt, baut auf, tut gut“, so wird unter anderem John Rutters „Magnificat“ im Internet beschrieben.

Die Aufführung dieses Werkes durch Cantus Juvenis gemeinsam mit Orchester und Solisten, fin­det am Samstag, dem 30. November 2013 um 17.00 Uhr in der Evangelischen Stadt­kirche in Bad Wimpfen statt. Die musikalische Leitung hat Thomas Stapf inne.

Karten gibt es ab Anfang November 2013 beim Kul­turamt der Stadt Bad Wimp­fen oder unter www.cantus-juve­nis.de.


03-Sep-2013 : Neckarsulm : Termine : „Freunde, in froher Runde“ – die schönsten Trinklieder aus fünf Jahr-hun

Unter das Motto „Freunde, in froher Runde“ ist das Konzert des Gemischten Chores des Gesangvereins Concordia Bad Wimpfen 1868 e.V. gestellt, auf das sich die Sängerinnen und Sänger momentan in zahlreichen Proben vor­bereiten.

Sie möchten Ihnen am Samstag, dem 21. September um 19.30 Uhr die schönsten Trink- und Schlemmerlieder aus fünf Jahrhunderten in Bad Wimpfen im Kursaal  präsentieren.

Eine Besonderheit des Konzertes ist der recht große Anteil an reinen „Män­nerchören“. Für diese wurde für das Konzert ein Projektchor ins Leben ge­rufen, in dem neben den Herren des Gemischten Chores und Cantus Juve­nis auch etliche Sänger aus verschie­denen ehemaligen und aktuellen Wimpfener Chören mitwirken. Dabei werden an diesem Abend, begleitet von Thomas Stapf am Klavier und unter der musikalischen Leitung von Annette Stoff, sowohl der Weinbau als auch das Trinken besungen. Der Vergleich von Wasser und Wein ist in den vielen klas­sischen Trinkliedern ein typischer „Themendauerbrenner“.

Durch das Programm führen Jan Te­schler und Michael Oehler, vielen bes­ser bekannt als die „Suddenhopfer“ mit eigenen musikalischen Beiträgen und kleinen unterhaltsamen Texten. Dass es bei einem solchen Abend natürlich nicht nur bei der Theorie und der Musik bleibt, sondern dass es auch etwas zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen gibt, gehört zu einem gelungenen Kon­zerterlebnis dazu.

Der Eintritt ist frei, über eine Spende zur Deckung der Kosten würden sich alle freuen.


19-Mär-2010 : Neckarsulm : News : Bad Wimpfen Concordia - Zukunftsworkshop Gesang in Bad Wimpfen

www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/neckarsulm-neckartal/sonstige;art1907,1786042


<
1 2


Impressum - © 2006 Chorverband Heilbronn 1884 e.V.